Zu welchem Zeitpunkt geschieht die Bekanntgabe?

Bei förmlich zugestellten Briefen erfolgt die Bekanntgabe im Moment des tatsächlichen Zugangs. Bei einem postalisch übersandten Brief gilt die Drei-Tages-Fiktion des Art. 17 VwZVG.