Welche Behörde kann einen Verwaltungsakt aufheben?

Für die Aufhebung eines Verwaltungsakts ist immer die für den Erlass des Verwaltungsakts selbst zuständige Behörde zuständig. Hat also die falsche Behörde entschieden, ist trotzdem die richtige Behörde befugt, den VA zurückzunehmen. Für die Beurteilung der Zuständigkeit ist auf den Zeitpunkt der Rücknahmeentscheidung abzustellen.