Kann ein Verwaltungsakt auch teilweise rechtswidrig sein?

Ja, sofern seine Regelungswirkung teilbar ist, also auch nach Aufhebung der rechtswidrigen Teile noch ein sinnvoller und zulässiger Inhalt verbleibt.